Ereignisse 2014

 


Einladung zum 7. VG-Schießen

In der Verwaltungsgemeinschaft Reichling
vom 07. bis 12. Oktober 2014

Veranstalter: Hubertus Rott
Ergebnisliste komplett: PDF

SGHR-Logo_1400x1450

Teilnehmende Vereine:

Stamm Apfeldorf
Diana Issing
Schützenverein Kinsau
Hubertus Ludenhausen
Hubertus Mundraching
Frohsinn Pflugdorf
Zimmerstutzengesellschaft Reichling
Hubertus Rott
Lechroaner Stadl
Grüne Au Thaining

Schießzeiten und Vereinseinteilung:

Datum Wochentag Schießzeiten Eingeteilter Verein
07.10.2014 Dienstag 18-22 Uhr Ludenhausen,Reichling
08.10.2014 Mittwoch 18-22 Uhr Thaining,Stadl,Kinsau
09.10.2014 Donnerstag 18-22 Uhr Pflugdorf,Apfeldorf
10.10.2014 Freitag 18-22 Uhr Issing,Mundraching
12.10.2014 Sonntag 18-22 Uhr Alle

Das siebte Vergleichsschießen der Schützenvereine in der Verwaltungsgemeinschaft Reichling findet heuer im Schützenheim in Rott statt.
Neuerung ist dieses Mal die Teilnahme für Senioren mit dem Auflage-Schießen (AL).

Die Preisverteilung findet am 24.10.2014 ab 20.00 Uhr im Cafe Gaukler, Römerstraße 2 statt (Richtung Dießen am Ortsende rechts)

Weitere Details zum VG-Schießen: PDF

Einzel-Ergebnisse:

  • Meistbeteiligung: PDF
  • Mannschaft
      • Schüler_Jugend: PDF
      • Schützenklasse: PDF
  • Einzelmeister
      • Schüler_Jugend: PDF
      • Schützenklasse LG: PDF
      • Schützenklasse LP: PDF
      • Seniorenklasse AL: PDF
  • Preisliste
      • Schüler_Jugend: PDF
      • Schützenklasse: PDF
      • Seniorenklasse AL: PDF

 

Monika Karsch holt 2x Silber bei EM

Monika erkämpfte sich mit der Luftpistole bei der Europameisterschaft in Moskau 2 Silbermedaillen, davon jeweils eine in der Einzel- und in der Mannschaftswertung.

Mit jeweils 385 Ringen hatten sich Monika Karsch (links im Bild) und Stefanie Thurman (Bild mitte) für das Finale der besten Acht qualifiziert. Vor dem letzten Durchgang lag Monika noch vorne, konnte aber die Führung gegen ihre Mannschaftskollegin nicht mehr bis zum Schluss verteidigen.
Zusammen mit Dorjsuren Munkhbayar, die zuvor 374 Ringe erzielte, belegte die Mannschaft nur einen Ring hinter Russland mit 1144 Ringe den zweiten Platz.

So sehen Sieger aus


Freundschaftsschießen mit Reservisten am 18.05.14

Die Reservisten gewinnen mit 350 zu 311 Ringe

fsrev2014_01

Nach langer Zeit hatten sich beide Vereine zu einem Vergleichsschießen mit dem Karabiner getroffen. Unter sachkundiger Aufsicht durften die Schützen ihr Können mit dem Karabiner K98 auf 100Meter Distanz und mit Kimme-Korn Visierung unter Beweiß stellen. Erwartungsgemäß gewannen die Reservisten die Mannschaftswertung mit 350 zu 311 Ringe (gewertet wurden die jeweils 8 besten Schützen).
Beim gemeinsamen Mittagessen wurden weitere Ergebnisse bekannt gegeben. Zusätzliche Preise gab es für die besten drei Ring- und Teilerschützen und für den ringschwächsten Schützen noch ein spezielles Zielwasser.

Ergebnisliste.

Der Siegerpreis für die beste Mannschaft in Form eines 20 Liter Bierfasses wird voraussichtlich bei einem gemeinsamen Grillabend geleert.


Schützenball am 01.03.14

Überraschung beim Königschießen

Im Rahmen des Trachten- und Schützenballes im Gasthof Paulus in Rott wurden die Schützenkönige 2014 proklamiert. Die größten Überraschungen gab es in der Disziplin Luftgewehr mit Veronika Martin als Schützenkönigin, Rosmarie Schilcher als Wurstkönigin und Peter Schaupp als Brezenkönig waren keine aktiven Rundenwettkampfschützen vertreten. Die Freude bei den 3 Gewinnern war deswegen riesengroß.
Schützenkönige bei den Disziplinen Luftpistole und Jugend wurden mit Ralf Krenmayr (vor Maria Kemser und Manfred Holzschuh) und Veronika Kemser (vor Johannes Erhard und Lena Stüber) zwei Wiederholungstäter.

Jugendschützenkönige 2014

  1. Veronika Kemser
  2. Johannes Erhard
  3. Phillip Krenmayr

Pistolenschützenkönige 2014

  1. Ralf Krenmayr
  2. Maria Kemser
  3. Manfred Holzschuh

Luftgewehrschützenkönige 2014

  1. Veronika Martin
  2. Rosemarie Schilcher
  3. Peter Schaupp


Terminkalender2014