Startseite

Aktuelles:


Schützen proklamieren neue Könige

Insgesamt 70 Ballbesucher waren am 9. Februar ins Rotter Pfarrheim gekommen, um den neuen Schützenkönigen ihre Ehrerbietung zu erweisen und bei Tanz und an der Cocktailbar ein paar gesellige Stunden zu verbringen.

Neben etwa 45 Gästen in Schützentracht, waren vor allem die gern gesehenen jüngeren Ballbesucher – dem bevorstehenden Fasching folgend – kostümiert erschienen.
Die Speise- und Getränkekarte ließ kaum Wünsche offen, so dass ein Großteil der Gefolgschaft erst nach Mitternacht den Heimweg antrat.

Jugendschützenkönige 2019

  1. Alexander Holz-Watzka
  2. Lena Stüber
  3. Andreas Fernsehmer

Pistolenschützenkönige 20189

  1. Andrea Böhmer
  2. Robert Hirschauer
  3. Jennifer Krenmayr

Luftgewehrschützenkönige 2019

  1. Christian Martin
  2. Centa Glöckler
  3. Christiane Cischek

Wir wünschen unseren neuen Königen ein gutes Jahr der Regentschaft!




Vereine-Vergleichsschießen
vom 04.01. und 05.01.19

Das Schützenjahr 2019 begann für die Hubertus Schützen mit dem traditionellen Vereinevergleichsschießen. Genau wie vor acht Jahren nahmen 114 Schützen teil, die sich auf 15 Vereine und Gruppierungen aufteilten.

Hierbei belegte der Heimat- und Trachtenverein den ersten Platz vor dem Kirchenchor. Der TSV erkämpfte sich mit knappen Vorsprung noch Platz drei.

Dass es sich lohnt, bis zum letzten Schuß konzentriert zu bleiben, zeigte Monika Stindl, die auf den letzten Drücker einen 25,0 Teiler erzielte. Sie musste sich in der Einzelwertung nur Theodor Martin geschlagen geben, der mit einem 21,4 Teiler den ersten Platz belegte. Auf Rang drei folgte Lukas Hofmann mit einem 27,8 Teiler.

Neben den Pokalen für die drei besten Mannschaften gab es für die 15 besten Einzelschützen kleine Sachpreise.

Ergebnisliste Mannschaft: PDF
Ergebnisliste Einzel: PDF

von links: Christiane Chischek, Roland Halmel, Martin Krötz, Centa Glöckler und Wolfgang Martin