Startseite

Aktuelles:

 



Vereine-Vergleichsschießen
vom 04.01. und 05.01.19

Das Schützenjahr 2019 begann für die Hubertus Schützen mit dem traditionellen Vereinevergleichsschießen. Genau wie vor acht Jahren nahmen 114 Schützen teil, die sich auf 15 Vereine und Gruppierungen aufteilten.

Hierbei belegte der Heimat- und Trachtenverein den ersten Platz vor dem Kirchenchor. Der TSV erkämpfte sich mit knappen Vorsprung noch Platz drei.

Dass es sich lohnt, bis zum letzten Schuß konzentriert zu bleiben, zeigte Monika Stindl, die auf den letzten Drücker einen 25,0 Teiler erzielte. Sie musste sich in der Einzelwertung nur Theodor Martin geschlagen geben, der mit einem 21,4 Teiler den ersten Platz belegte. Auf Rang drei folgte Lukas Hofmann mit einem 27,8 Teiler.

Neben den Pokalen für die drei besten Mannschaften gab es für die 15 besten Einzelschützen kleine Sachpreise.

Ergebnisliste Mannschaft: PDF
Ergebnisliste Einzel: PDF

von links: Christiane Chischek, Roland Halmel, Martin Krötz, Centa Glöckler und Wolfgang Martin